Vereins- und Unternehmer Netzwerk

In der Region Hannover

Nutzungsbedingungen

§1 Name, Inhaber
1) Das Projekt trägt den Namen: VUN Vereins- und Unternehmernetzwerk und ist als solches beim deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) unter der Nummer 30 2013 058 203 eingetragen.
2) Rechtlicher Inhaber ist die Werbeagentur Schulz-Design e. K. ®, Flemingstraße 4, 30880 Laatzen, vertreten durch den Inhaber: Thorsten Schulz

§2 Zweck und Tätigkeit
1) Zweck des VUN ® ist die Bildung eines Netzwerkes zur Förderung und Verbindung von Gewerbetreibenden und Unternehmern sowie Vereine und ehrenamtlichen Institutionen.
2) VUN ® betätigt sich in der Abhaltung gemeinsamer Netzwerkveranstaltungen sowie des Austauschs von Geschäftsempfehlungen.

§3 Mitgliedschaft
1) Mitglied des Netzwerkes kann jede voll geschäftsfähige natürliche oder juristische Person werden, sowie ehrenamtlich geführte Institutionen.
2) Wird keine natürliche Person Mitglied, erfolgt die Beitrittserklärung durch die jeweils vertretungsberechtigte natürliche Person. Die jeweilige Gesellschaft / juristische Person hat eine natürliche Person zu benennen, die die Gesellschaft bei den Veranstaltungen vertritt und
ausschließlich das Stimmrecht für sie ausübt.
3) Die Gesellschaft / juristische Person kann ihre Vertretungsperson auswechseln. VUN ® kann in diesem Fall die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist sofort kündigen.
4) Die Mitgliedschaft entsteht durch Eintritt in das Netzwerk und Zahlung des Mitgliedsbeitrags.
5) Die Mitgliedschaft wird schriftlich beantragt. Über die Aufnahme entscheidet der Inhaber nach freiem Ermessen. Eine Ablehnung ist weder zu begründen noch anfechtbar. Ein Aufnahmeanspruch besteht nicht.
6) Mit seinem Beitritt erkennt das Mitglied die jeweils aktuelle Fassung der Nutzungsbedingungen sowie die derzeit geltenden Beiträge an.

§ 4 Dauer der Mitgliedschaft - Austritt der Mitglieder
1) Die Vollmitgliedschaft dauert grundsätzlich 1 Jahr und verlängert sich automatisch um jeweils ein weiteres Jahr, wenn sie nicht binnen einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der Mitgliedschaft schriftlich gekündigt wird.
2) Im ersten Jahr der Mitgliedschaft kann diese vom Inhaber nach 3 Monaten ab Beginn gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen und muss dem Mitglied spätestens 1 Woche vor Ablauf der ersten drei Monate der Mitgliedschaft dem Mitglied zugegangen sein. Der Beitrag ermäßigt sich dann auf drei Monate.

§5 Mitgliedsbeiträge
1) Es sind folgende monatlichen Mitgliedsbeiträge zu leisten:
a) Ehrenamtlich geführte Vereine und Verbände kostenlos (Z.B. Fördervereine, Karnevalsvereine, Kunst- und Kulturvereine, Sportvereine, Schützenvereine, Wohlfahrtverbände usw.)
b) Einzelunternehmen (bis 2 Mitarbeiter*) 5,- € netto
c) Kleine und mittelständische Unternehmen (3 bis 9 Mitarbeiter*) 10,- € netto
d) Mittelständische Unternehmen (10 bis 29 Mitarbeiter*) 15,- € netto
e) Großunternehmen (ab 30 Mitarbeiter*) 20,- € netto
* Als Mitarbeiter gelten alle Inhaber, Gesellschafter sowie alle versicherungspflichtigen Mitarbeiter
2) Die Beiträge sind bargeldlos gegen entsprechende Rechnung jeweils für ein Jahr im Voraus fällig.
3) Eine Änderung der Beiträge müssen den Mitgliedern schriftlich im Voraus mitgeteilt werden und gelten erst ab dem nächsten Beitragsjahr.

§6 Leistungen von VUN ®
Für den Mitgliedsbeitrag erhält das Mitglied:
1) Das Recht an der Teilnahme von Veranstaltungen und Netzwerktreffen etc.
2) Einen Basiseintrag auf der Webseite inkl. frei konfigurierbarer Präsentation inkl. einem Link z.B. zur eigenen Webseite oder Social-Media-Seite etc.
3) Zugang zur Webseite um die eigene Präsentation (Punkt 2) selbst ändern zu können, sowie Termine einzustellen.
4) Zugang zur geschützten Facebook-Gruppe mit Berechtigung, eigene Artikel, Veranstaltungen und/oder Angebote einzustellen.

§7 Beirat
1) Als Vertretung der Interessen der Mitglieder wird ein Beirat eingesetzt, der sich in regelmäßigen Sitzungen austauscht, sowie mehrheitliche Beschlüsse fasst. Die Ergebnisse der Sitzungen werden jeweils in einem Protokoll festgehalten.
2) Über die Anzahl der Mitglieder im Beirat entscheidet die Mitgliederversammlung.

§8 Mitgliederversammlung
1) Die Mitgliederversammlung hat folgende Aufgaben:
a) Wahl und Abberufung von Mitgliedern des Beirats sowie Beschluss über die Anzahl der Beiratsmitglieder
b) Berichterstattung des Beirats über die Mitgliederentwicklung, die Aktivitäten und Veranstaltungen
2) Mindestens einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Sie wird vom Beirat unter Einhaltung von einer Frist von zwei Wochen schriftlich einberufen.
3) Die Mitgliederversammlung wird vom Inhaber, bei dessen Verhinderung von einem Beiratsmitglied geleitet. Ist kein Beiratsmitglied anwesend, bestimmt die Versammlung den Versammlungsleiter.
4) Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn fristgerecht eingeladen wurde.
5) Die Mitgliederversammlung beschließt grundsätzlich in offener Abstimmung. Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst. Stimmenenthaltungen gelten als nicht abgegebene Stimmen.

Laatzen, 01.01.2017

 

Jetzt Mitglied beim größten Unternehmernetzwerk in der Region Hannover werden