VIP-Rendezvous auf dem Schützenfest Hannover – und VUN war dabei!

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen
VIP-Rendezvous auf dem Schützenfest Hannover – und VUN war dabei!

Mehr als 1.000 Gäste folgten der Einladung der Neuen Presse und der Herrenhäuser Brauerei zum VIP-Rendezvous am 2. Juli im Festzelt „Alt Hanovera“. Darunter auch 20 VUN-Mitglieder, die sich in besonderer Weise für das VUN-Netzwerk oder das bevorstehende Hannover Meeting eingesetzt haben.

Die Veranstaltung der beiden Initiatoren im Herzen des Schützenfestes war ein buntes Stelldichein auserwählter Gäste aus Wirtschaft, Politik, Sport, Medien, Kultur sowie aus der hannoverschen Karnevals- und Schützenszene. Eine tolle Gelegenheit, um in lockerer Atmosphäre alte Bekannte zu treffen, zu plaudern und neue interessante Kontakte zu knüpfen.

 

Die Gastgeber freuten sich natürlich riesig über die tolle Resonanz, die ebenso exzellent war wie zuvor bei den Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Mediengruppe Madsack. Das Leserfest lockte sogar rund 100.000 Besucher auf den Goseriedeplatz, wusste Verlagsleiter Günter Evert zu berichten.

Die Herrenhäuser Privatbrauerei, genau wie Madsack selbst Mitglied im VUN, feierte im Juni sogar schon ihren 150. Geburtstag und nutzte das VIP-Rendezvous, um den Anwesenden ihr kürzlich ins Leben gerufene Projekt „hannoverbunden“ vorzustellen, eine Plattform im Internet, über die sich jeder aktiv in verschiedenen sozialen Bereichen der Landeshauptstadt einbringen kann.

Soziale Projekte zu unterstützen ist auch den 20 VUN-Mitgliedern, die den Abend inmitten der vielen Prominenz sichtlich genossen, eine Herzensangelegenheit. Denn auch VUN hat mit dem am 13. September im RP5 Stage stattfindenden Hannover Meeting ein neuartiges, wohltätiges Format geschaffen, das mit einer Mischung aus Gala und Netzwerktreffen sozialen hannoverschen Projekten zugutekommt. In diesem Jahr wird es die Per-Mertesacker-Stiftung sein.

Die Stimmung im Kult-Festzelt, in dem sonst Jung und Alt, Schützinnen und Schützen ausgelassen feiern, war auch während des VIP-Rendezvous hervorragend. Speisen sowie alkoholfreie Getränke waren für alle Gäste frei und der DJ heizte zur späteren Stunde ordentlich ein.

Bei Thorsten Schulz, Inhaber der Werbeagentur Schulz-Design, VUN-Gründer und Kopf des Netzwerkes, stieg die Stimmung sogar einige Tage nach der Veranstaltung noch einmal kräftig an, als er das VUN-Roll-up auf einem Foto in der Neuen Presse gleich neben dem DJ entdeckte. Eine sehr gute Werbung für das Vereins- und Unternehmernetzwerk und seine Mitglieder, das am 13. September dann selbst im Mittelpunkt steht.

Wer das Hannover Meeting und den guten Zweck unterstützen möchte, findet auf der Seite www.hannover-meeting.de alle wichtigen Informationen.