Vereins- und Unternehmer Netzwerk

In der Region Hannover

VUN Netzwerk und die Bürgermeisterkandidaten besuchen das Spiel des MSC Pattensen gegen den MSC Seelze + Spendenaktion

Motoball MotorradfußballAuf Einladung unseres Mitgliedes, dem Moto-Ball Bundesligisten MSC Pattensen, möchten wir sehr herzlich zum Lokalderby:

MSC Pattensen ./. 1. MSC Seelze am Sonntag, 18.05.2014 einladen.

Die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Pattensen, Axel Müller (CDU), Ramona Schumann (SPD), Ralf Wetzel (DIE LINKE) und Jens Ernst (Bündnis für Bürger) werden uns bei diesem Besuch begleiten. Dies gibt Gelegenheit mal mit den Kandidaten persönlich ins Gespräch zu kommen.

 

Überdies wird VUN-Vorstandsmitglied Tobias Volland von der Veranstaltungsagentur Highlight Eventoffice Crépes zum Verkauf anbieten und den Erlös dem MSC Pattensen zum Aufbau einer Jugendmannschaft spenden.

 

Achtung! Nur für Mitglieder! Anmeldung erforderlich!

 

Treffpunkt ist

um 14:30 Uhr am Haupteingang der
Motoball-Platzanlage an der
Rudolf-Harbig-Str. (neben/hinter dem Pattenser Bad)
in 30982 Pattensen.

Wir werden dort vom Vorsitzenden des MSC Pattensen, Martin Winter, empfangen.

Jedes VUN-Mitglied ist herzlich mit Begleitung eingeladen - der Eintritt ist für Mitglieder und deren Begleitung frei!

Die Ansprechpartner der Vereine, die diese Nachricht erhalten, werden gebeten, diese Einladung auch an die anderen Mitglieder weiterzuleiten.

Es ist aus organisatorischen Gründen zwingend erforderlich, dass wir von jedem Teilnehmer eine Anmeldung bekommen - unbedingt auch die Anzahl der Teilnehmer (insbesondere bei Vereinen).

Infos zu Motoball unter: www.motoball.de
und zum MSC Pattensen unter: www.msc-pattensen.info

Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme und bedanke mich beim MSC Pattensen für die Einaldung.

 

Thorsten Schulz - Vorsitzender


 

Vorbericht zum Spiel

Bereitgestellt von Marion Dreier, Pressesprecherin des MSC Pattensen:

 

Die Meisterschaftsspiele gegen den MSC Seelze sind mehr als nur ein Derby


Am 18.05.2014 ist der MSC Seelze zu Gast beim MSC Pattensen. Dieses Aufeinandertreffen in Pattensen und in Seelze ist immer ein Kräftemessen der besonderen Art. In der letzten Saison gewann der MSC Pattensen beide Meisterschaftsspiele gegen Seelze (in Seelze 6:8; Heimspiel 12:6).
In der Saison 2014 hat der MSC Seelze die bisher zwei ausgetragenen Meisterschaftsspiele jeweils mit 5:1; 1:5 verloren und man darf gespannt sein, wer bis zum Derby (6. Meisterschaftsspiel) die Nase vorn hat. Denn beide Nordclubs aus der Region Hannover avisieren das Ziel „Nordmeister 2014“ sowie das Erreichen der Playoffs an. Interessant dürfte auch an diesem Tag das Duell zwischen den beiden Nationalmannschaftsspieler Vygandas Zilius vom 1. MSC Seelze und Jan Berner vom MSC Pattensen sein.